Blog Modowy – Moda Męska

Blog Modowy – Moda Męska

Ein Kleid ist schon seit vielen Jahren ein Attribut der Frau. Kleider haben im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Veränderungen erfahren. Früher wählten die Frauen Kleider, die vor Reichtum triefen, mit Korsetts und großzügigen Röcken. Akzeptabel war damals eine Länge, oder Kleider bis zum Boden. Von den Regeln der damaligen Zeit ist nichts mehr zu spüren, und Kleider in allen Längen und Schnitten sind in der Mode üblich.
Mit der Entwicklung der Frauenkleidung wurden weit weniger konservative Schnitte von Kleidern üblich. Midi-Längen wurden immer beliebter; bescheidene, aber freizügige, feminine Silhouetten. Kleider in dieser Länge waren wirklich bahnbrechend. Sie boten Frauen mehr Komfort, aber auch Funktionalität. Damals wie heute sind sie eine dezente Wahl für Geschmäcker, die Bescheidenheit schätzen und die Länge des Minis als umstritten betrachten.
Midikleider und -röcke haben in letzter Zeit wieder die Laufstege erobert. Sie sind ein geschmackvoller Vorschlag für Damen aller Größen und Figuren geworden. Dank der verwendeten Stoffe können sie sowohl Mängel verbergen, als auch die weiblichen Qualitäten hervorheben. Midi-Rock dank seiner Länge setzt den Akzent auf die schlanken weiblichen Waden und Knöchel. Durch die Kombination mit fleischfarbenen Schuhen können wir leicht eine optische Verlängerung der Silhouette erreichen. Andererseits hat das Bedecken von Hüften und Knien einen positiven Effekt auf das Verbergen unliebsamer Elemente der Figur.    Zu den beliebten Midi-Modellen gehören Faltenröcke, geknöpft oder mit praktischen Taschen. Schicker sind Kreisröcke, die dank ihres dickeren Materials auch für Partys geeignet sind. Ausgestellte Kleider und Midi-Röcke haben eine weitere wichtige Eigenschaft - sie betonen die Taille enorm. Für die Arbeit entscheiden Sie sich für A-Linien und glockenförmige Schnitte. Mit aufwendigen Mustern bilden sie eine originelle Kombination mit einem klassischen Blazer und Business-Hemd.
Röcke und Midikleider sind ein Garderobenstück mit vielen Vorteilen. Kleider mit ausgefallenen Ausschnitten aus seidigem Material mit interessantem Muster sind eine elegante Angelegenheit für offizielle Empfänge. Gepaart mit dünnen, fleischfarbenen Strumpfhosen und hochhackigen Lederschuhen sind sie ein unkonventionelles Outfit für diplomatische Gäste. Auch gestrickte Rollkragenmodelle sind beliebt. An wärmeren Tagen sollte jede modische Frau zu luftigen Röcken und Kleidern mit Pastellstreifen greifen. Gepaart mit sportlichen Sneakern und einer Jeansjacke sind sie ein sehr effektiver Vorschlag für ein Wochenende oder einen Ausflug aus der Stadt. Für mutigere Damen gibt es Tüllröcke, die je nach Zubehör perfekt für Tanzpartys sind.
Lavard bietet zahlreiche schicke Modelle von Röcken und Midikleidern. Die Marke ist stolz auf ihr Bekenntnis zur klassischen Vorstellung von Eleganz in Kombination mit hochwertigen Materialien. Damen, die auf der Suche nach Inspirationen für ihre neue Garderobe sind, sind eingeladen, das umfangreiche Sortiment der Marke Lavard zu nutzen, das nicht nur die meistverkauften Röcke und Midikleider umfasst, sondern auch eine beeindruckende Kollektion an stilvollen Accessoires.  Sakkos Lavard